Summer School 2016

By 20. September 2016Unternehmen

Unter dem Motto „Produktion 4.0 – German-Japanese Benchmarking on Production“ trafen sich vom 14.-16. September in Nürnberg japanische und deutsche Produktionsexperten.

Japan gilt als Maß der Dinge, wenn es um das Thema Produktionsoptimierung geht. KAIZEN, KANBAN und POKA YOKE sind Methoden, die jedem Produktionsverantwortlichen in Fleisch und Blut übergegangen sind. Aber auch Deutschland hat einiges an Knowhow zu bieten, wenn es um optimale Produktionsbedingungen geht.

Ein Anlaufpunkt der Summer School war daher auch die SASSE Elektronik GmbH. Bei der Unternehmensvorstellung durch Herrn Dirk Rimane – Leiter des operativen Geschäfts und des Geschäftsbereichs Automatisierungstechnik – konnten die Teilnehmer einen guten Einblick in das individuelle und ganzheitliche Lean-Management-System von Sasse bekommen.
Nach einer Prozessbeobachtung stand dann noch ein intensiver Erfahrungs- und Wissensaustausch auf dem Programm.

Leave a Reply

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Information

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen